Parship Profil löschen und Parship kündigen: Das musst du wissen

Geschrieben von: Linda

Bist du bereit, dein Kapitel bei Parship abzuschließen, aber du weißt nicht, wie du dein Profil löschen oder dein Abo kündigen kannst? Keine Sorge, wir sind hier, um dir zu helfen. In diesem Leitfaden wirst du alles erfahren, was du rund um das Thema "Parship Profil löschen und Parship kündigen" wissen musst. Bleib dran, es wird spannend!

  • Großes Partnerangebot
  • Kontaktbereite Nutzer
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Viele aktive Nutzer
  • Sehr gutes Matching auf Basis eines ausgereiften Persönlichkeitstests
  • Jeden Tag melden sich neue Nutzer an aufgrund von hoher Marketingaktivität
  • Die Abokosten sind verhältnismäßig hoch
  • Abopflicht
  • Die Abokosten sind verhältnismäßig hoch
  • Abopflicht

Wertung

64.8% Erfolgsquote

Anteil Frauen: 55%

Anteil Männer: 45%

Wertung

64.8% Erfolgsquote

Anteil Frauen: 55%

Anteil Männer: 45%

Zusammenfassung (TL;DR)

  • Parship ist ein beliebtes Online-Dating-Portal, das sowohl ein kostenpflichtiges Abo als auch eine kostenlose Mitgliedschaft bietet. Das Löschen deines Profils und das Kündigen deines Abos sind zwei unterschiedliche Prozesse.
  • Um dein Parship-Abo zu kündigen, musst du eine schriftliche Kündigung per E-Mail oder Post an die angegebene Adresse senden. Beachte dabei die festgelegte Kündigungsfrist, die in deinem Vertrag angegeben ist.
  • Parship bietet keine monatliche Kündigungsoption an. Du kannst dein Abo jedoch fristlos kündigen, wenn du einen wichtigen Grund dafür hast.
  • Bei Widerruf deines Parship-Abos musst du eventuell einen Wertersatz zahlen, wenn du die Leistungen bereits in Anspruch genommen hast. Eine kostenlose Widerrufsvorlage kann dir dabei helfen, den Prozess zu vereinfachen.
  • Das Löschen deines Parship-Profils ist unabhängig von der Kündigung deines Abos. Du kannst dein Profil jederzeit löschen, aber das bedeutet nicht automatisch, dass dein Abo gekündigt wird.
  • Parship bietet keine Probemitgliedschaft oder Geld-zurück-Garantie an. Du kannst jedoch die kostenlose Mitgliedschaft nutzen, um die Plattform kennenzulernen.

Unsere Empfehlungen

Derzeit bestes Portal für Beziehungen

Fokus auf die Bedürfnisse von Frauen. Ausserdem: Groß, aktiv und ehrlich. Lemonswan gilt als Deutschlands fairste Partnervermittlung und überzeugt in allen Kriterien.
  • Aktuell gibt es noch keine mobile App von LemonSwan

Der Klassiker mit hohem Erfolgsfaktor

Viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität macht C-date zu einem sehr beliebten Sexdating Portal in Deutschland.
  • Großes, aktives Portal
  • Überdurchschnittlich viele Frauen als Mitglieder
  • Viele neue Nutzer dank TV-Werbung

Weitere Informationen:

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Die vielleicht größte Partnerbörse in Deutschland. Je mehr Mitglieder eine Partnerbörse hat, desto höher stehen die Chancen.
  • Großes Partnerangebot
  • Kontaktbereite Nutzer
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an

Weitere Informationen:

Die perfekte Dating Seite für Singles ab 35

Auf VerliebtAb40 treffen sich Singles, die es ernst mit der Liebe meinen.

Ideal für Singles ab 45 Jahren

Ableger des erfolgreichen Anbieters von be2, speziell für 45+ Jährige.

Inhaltsübersicht

FAQ

Was ist Parship und wie funktioniert es?

Herzlich willkommen im digitalen Liebesdschungel! Du fragst dich: Was ist eigentlich Parship? Gute Frage! Parship ist eine der bekanntesten Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Das Ziel? Langfristige Beziehungen für Singles zu vermitteln, die nach mehr als nur einem kurzen Flirt suchen.

Doch wie funktioniert Parship? Ganz einfach: Nach der Registrierung füllst du einen Persönlichkeitstest aus. Basierend auf diesem Test schlägt Parship dir potenzielle Partner vor, die gut zu deiner Persönlichkeit passen könnten. Du kannst dann Nachrichten austauschen, ein Lächeln senden oder sogar ein Treffen vereinbaren. Klingt doch nach einer guten Möglichkeit, die Liebe deines Lebens zu finden, oder?

"Parship ist mehr als nur eine Dating-Plattform: Es ist deine Chance, die Liebe zu finden, die du verdienst."

Doch was, wenn es doch nicht das Richtige ist? Keine Sorge, in den nächsten Abschnitten erfährst du, wie du Parship kündigen kannst. Bleib dran, dein Liebesleben könnte davon abhängen!

Wie kann ich Parship kündigen?

Du möchtest Parship kündigen, aber weißt nicht genau, wie das geht? Keine Sorge, wir helfen dir hier weiter! Es ist ganz einfach und ein bisschen wie bei einer Party: Du sagst einfach "Tschüss" und gehst. Nur eben schriftlich!

Parship kündigen funktioniert auf drei Wegen: per E-Mail, per Fax oder per Brief. Hierbei ist es wichtig, dass du einige Informationen bereit hältst - dein Pseudonym oder die Chiffre, und dein Service-Passwort. Diese Daten findest du in deinen Profileinstellungen.

"Die Kündigung bei Parship ist so einfach wie das Finden deines Traumpartners auf der Plattform - du musst nur wissen, wie es geht!"

Schreibe eine klare Nachricht, dass du deine Mitgliedschaft kündigen möchtest, und sende diese an die angegebene Adresse. Wichtig ist, dass du die Kündigung fristgerecht einreichst. Die genaue Frist findest du in deinem Vertrag oder in den AGB von Parship.

Voilà! Du hast Parship erfolgreich gekündigt. Aber wie geht es jetzt weiter? Welche Methode ist die richtige für dich - E-Mail oder Post? Bleib dran, denn in der nächsten Sektion klären wir genau diese Fragen!

Kündigungsmethode: E-Mail oder Post?

Du fragst dich, ob du dein Parship Profil per E-Mail oder Post kündigen sollst? Beide Wege sind möglich, aber es gibt einige Dinge zu beachten.

Wenn du dich für die Kündigung per E-Mail entscheidest, ist es wichtig, dass du eine Bestätigung deiner Kündigung anforderst. So hast du einen Nachweis, falls es zu Unstimmigkeiten kommen sollte. Denke daran, in deiner E-Mail alle notwendigen Informationen anzugeben, wie deinen Benutzernamen und persönliche Daten.

Die Kündigung per Post hat den Vorteil, dass du einen Beleg über den Versand erhältst. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Kündigung per Einschreiben zu versenden. So kannst du sicher sein, dass sie auch wirklich bei Parship ankommt.

"Egal für welchen Weg du dich entscheidest, wichtig ist, dass du die Kündigung fristgerecht einreichst."

Nun bist du bestens informiert über die Kündigungsmethoden. Im nächsten Abschnitt gehen wir auf die Kündigungsfrist und die korrekte Adresse ein. Bleib dran!

Kündigungsfrist und Adresse

Wenn du Parship kündigen möchtest, ist es wichtig, die Kündigungsfrist und die korrekte Adresse im Blick zu haben. Die Kündigungsfrist bei Parship beträgt in der Regel 12 Wochen vor Ablauf deines Abonnements. Dies kann jedoch je nach Vertragslaufzeit variieren, daher empfehle ich dir, dies in deinen Vertragsunterlagen noch einmal zu überprüfen.

Und wohin schickst du nun deine Kündigung? Die Adresse für deine Kündigung lautet: PE Digital GmbH, Parship, Speersort 10, 20095 Hamburg.

Vergiss nicht, in deinem Kündigungsschreiben deine persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum sowie deine Parship-Mitgliedsnummer anzugeben. So kann deine Kündigung eindeutig zugeordnet werden.

"Beachte immer die Kündigungsfrist und sende deine Kündigung an die korrekte Adresse, um unnötige Verlängerungen deines Abonnements zu vermeiden."

Aber was ist, wenn du flexibler sein möchtest und dich fragst, ob Parship monatlich kündbar ist? Bleib dran, wir klären das im nächsten Abschnitt!

Ist Parship monatlich kündbar?

Du fragst dich, ob Parship monatlich kündbar ist? Die Antwort darauf ist leider nein. Parship bietet keine monatliche Kündigungsoption an. Stattdessen gibt es Jahresabonnements, die du fristgerecht kündigen musst.

"Bei Parship gilt eine Kündigungsfrist von 12 Wochen zum Ende der vereinbarten Laufzeit."

Das bedeutet, du musst deine Kündigung mindestens 3 Monate vor Ablauf deines Abonnements einreichen. Andernfalls verlängert sich dieses automatisch.

Zwar ist diese Regelung etwas unflexibler als eine monatliche Kündigung, jedoch bietet sie dir auch finanzielle Vorteile. Denn in der Regel sind Jahresabonnements günstiger als monatliche Abonnements.

Also, bevor du überlegst, Parship zu kündigen, denk daran: Eine Mitgliedschaft bei einer Online-Partnervermittlung ist eine Investition in deine Zukunft. Und wer weiß, vielleicht findest du ja schon bald deine große Liebe bei Parship!

Bist du dennoch entschlossen, Parship zu kündigen? Dann lies im nächsten Abschnitt, ob eine fristlose Kündigung bei Parship möglich ist.

Kann ich Parship fristlos kündigen?

Jetzt kommt der spannende Teil: Du willst deine Mitgliedschaft bei Parship kündigen und fragst dich, ob eine fristlose Kündigung möglich ist? Hier ist die Antwort: Es hängt davon ab.

Parship bietet zwar die Möglichkeit einer fristlosen Kündigung an, allerdings ist diese an bestimmte Bedingungen geknüpft, die in den AGB des Unternehmens festgelegt sind. Wie so oft im Leben, ist es daher ratsam, das Kleingedruckte genau zu lesen.

Die Kündigung bei Parship kann auf verschiedenen Wegen erfolgen, wie zum Beispiel per Brief, E-Mail oder Fax. Aber Achtung: Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate und kann nur schriftlich per Fax oder Einschreiben erfolgen. Es ist wichtig, auf eine Bestätigung zu bestehen.

"Eine fristlose Kündigung bei Parship ist also möglich, aber an Bedingungen geknüpft. Informiere dich gut und folge den Anweisungen, damit deine Kündigung reibungslos verläuft."

Also, bevor du die Entscheidung triffst, Parship zu kündigen, vergiss nicht, dich gründlich zu informieren. Im nächsten Abschnitt findest du eine kostenlose Kündigungsvorlage für das Parship Abo, die dir bei diesem Prozess helfen kann.

Kostenlose Kündigungsvorlage für das Parship Abo

Sicher, Parship ist eine tolle Plattform, aber vielleicht bist du bereit für eine Pause oder hast deine bessere Hälfte bereits gefunden. Wie auch immer, wir sind hier, um dir zu helfen. Parship kündigen kann mit einer Kündigungsvorlage ein Kinderspiel sein.

Aber woher bekommst du so eine Vorlage? Keine Sorge, wir haben eine für dich vorbereitet. Du musst lediglich deine persönlichen Daten eintragen und schon ist deine Kündigung bereit zum Versand.

Stell dir vor, es wäre so einfach wie:

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit kündige ich meinen Parship-Vertrag, mit der Mitgliedsnummer XXX, fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieser Kündigung schriftlich. Mit freundlichen Grüßen, [Dein Name]"

Klingt gut, oder? Das ist es auch! Du kannst diese Vorlage einfach kopieren und in eine E-Mail oder einen Brief einfügen. Vergiss nicht, deine Mitgliedsnummer und deinen Namen einzufügen. Und schon kannst du Parship kündigen. Einfacher könnte es kaum sein.

Bist du dir nicht sicher, wie du dein Abo widerrufen kannst? Keine Sorge, wir haben auch dafür eine Lösung parat. Aber dazu mehr im nächsten Abschnitt "Parship Abo Widerrufen: Alles was du zum Widerruf wissen musst."

Parship Abo Widerrufen: Alles was du zum Widerruf wissen musst

Du hast es dir anders überlegt und möchtest dein Parship Abo widerrufen? Kein Problem, wir haben alle wichtigen Infos für dich auf einen Blick.

Zunächst einmal: Atme durch, du hast dazu 14 Tage Zeit. Klingt stressfrei, oder? Innerhalb dieser Frist kannst du deinen Vertrag ohne Angabe von Gründen kündigen. Aber Achtung: Lass dich nicht von der vermeintlichen Gelassenheit täuschen und verpasse nicht die Frist.

Du fragst dich jetzt sicher: "Und wie mache ich das jetzt konkret?" Ganz einfach: Schick eine eindeutige Erklärung zur Ausübung deines Widerrufsrechts an Parship. Die Kontaktdaten findest du in den AGB von Parship.

"Widerruf bei Parship? Kein Grund zur Panik, du hast 14 Tage Zeit und musst nur eine eindeutige Erklärung an Parship senden."

Und was passiert nach dem Widerruf? Alle bisher eingezogenen Kosten werden dir ohne Abzüge zurückerstattet. Aber aufgepasst: Wenn du das Abo nur wenige Tage genutzt hast, wird der anteilige Abopreis für diese Tage berechnet.

Jetzt weißt du, wie du dein Parship Abo widerrufen kannst. Aber wie sieht es mit einer Vorlage für den Widerruf aus? Bleib dran, dazu mehr im nächsten Abschnitt "Kostenlose Widerrufsvorlage für das Parship Abo".

Kostenlose Widerrufsvorlage für das Parship Abo

Du möchtest also dein Parship Abo widerrufen und suchst eine einfache Möglichkeit dazu? Kein Problem! Hier ist eine kostenlose Widerrufsvorlage, die du nutzen kannst.

Einfach die Lücken mit deinen persönlichen Daten füllen und schon kannst du die Vorlage per E-Mail oder Post an Parship senden. Hier die Vorlage:

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit mache ich von meinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe meinen Vertrag, sofort und rückwirkend. Bitte bestätigen Sie mir den Widerruf schriftlich. Mit freundlichen Grüßen, [Dein Name]

Klingt einfach, oder? Und das ist es auch! Mit dieser Vorlage kannst du dein Parship Abo widerrufen, ohne großen Aufwand.

Aber denke daran: Der Widerruf muss innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss erfolgen. Und bei einem Widerruf nach nur wenigen Tagen kann der anteilige Abopreis für diese Tage berechnet werden.

Jetzt bist du bestens vorbereitet, um dein Parship Abo zu widerrufen. Aber was passiert eigentlich nach der Kündigung bzw. dem Widerruf? Dazu mehr im nächsten Abschnitt "Achtung Wertersatz bei Kündigung bzw. Widerruf - Das musst du wissen".

Achtung Wertersatz bei Kündigung bzw. Widerruf - Das musst du wissen

Aber Vorsicht! Beim Parship kündigen gibt es eine wichtige Sache zu beachten: den sogenannten Wertersatz. Hast du das schon einmal gehört? Nun, es ist ein kleines Detail, das einen großen Unterschied machen kann.

Wenn du dein Parship Abo kündigst oder widerrufst, kann es sein, dass Parship einen Wertersatz von dir verlangt. Warum? Weil du deren Service genutzt hast. Klingt erstmal fair, oder? Es gibt jedoch eine wichtige Einschränkung. Gerichte haben entschieden, dass der Wertersatz auf den zeitlichen Anteil der Nutzung am Jahresabopreis begrenzt ist.

Das bedeutet, wenn du dein Abo nach einem Monat kündigst, kann Parship nicht den vollen Jahrespreis als Wertersatz verlangen. Du solltest also bei der Kündigung deines Parship Abos immer darauf achten, ob und wie viel Wertersatz Parship von dir verlangt.

Fühlst du dich bereits ein wenig schlauer? Gut, denn Wissen ist Macht, besonders wenn es ums Parship kündigen geht. Bleib also dran, denn im nächsten Abschnitt gehen wir der Frage nach, ob Parship eine Probemitgliedschaft oder eine Geld-Zurück-Garantie anbietet. Spannend, oder?

Bietet Parship eine Probemitgliedschaft an oder eine Geld-Zurück Garantie?

Du fragst dich, ob Parship eine Probemitgliedschaft oder eine Geld-Zurück-Garantie anbietet? Die Antwort ist jein. Eine klassische Probemitgliedschaft gibt es bei Parship nicht. Stattdessen bietet Parship eine Kontaktgarantie an. Das bedeutet, je nach Dauer deiner Mitgliedschaft garantiert Parship eine Mindestanzahl an Kontakten. Sollte diese nicht erreicht werden, verlängert sich deine Mitgliedschaft kostenlos um weitere 6 Monate.

Die Geld-Zurück-Garantie bezieht sich auf die ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss. Bist du in diesem Zeitraum unzufrieden und hast noch keine Kontakte geknüpft, kannst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Die genauen Bedingungen hierfür findest du in den AGBs von Parship.

"Es gibt bei Parship keine Probemitgliedschaft im klassischen Sinne, aber eine Kontaktgarantie und eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie."

Jetzt weißt du Bescheid und kannst dein Parship Abo mit gutem Gewissen kündigen. Doch wie geht es danach weiter? Wie löscht du dein Parship Profil und was ist der Unterschied zur Kündigung? Das klären wir im nächsten Abschnitt. Bleib dran!

Wie kann ich mein Parship Profil löschen? Was ist der Unterschied zur Kündigung?

Du möchtest dein Parship Profil löschen? Keine Sorge, das ist leichter als du denkst. Im Gegensatz zur Kündigung deiner Mitgliedschaft, bei der du deinen Vertrag beendest, bedeutet das Löschen deines Profils, dass alle deine Daten und Informationen von der Plattform entfernt werden.

Um dein Profil zu löschen, logge dich einfach in deinen Account ein und navigiere zu "Mein Profil". Dort findest du den Bereich "Daten & Einstellungen" und die Option "Profil löschen". Du musst nur noch dein Passwort eingeben und die Löschung bestätigen. Innerhalb einer Woche werden alle deine Daten aus den technischen Systemen von Parship entfernt.

Aber Achtung: Eine Kündigung deiner Mitgliedschaft ist nicht automatisch mit der Löschung deines Profils verbunden. Wenn du deine Parship Mitgliedschaft kündigen möchtest, musst du dies separat tun, beispielsweise per E-Mail oder Brief.

So, jetzt weißt du, wie du dein Parship Profil löschen kannst. Aber was bedeutet es eigentlich, sich bei Parship abzumelden? Bleib dran, das klären wir im nächsten Abschnitt.

Du möchtest dich bei Parship abmelden? Was heißt das genau?

Du hast dich entschieden, dich bei Parship abzumelden, aber was bedeutet das eigentlich? Nun, das Abmelden bei Parship und das Kündigen deiner Mitgliedschaft sind zwei unterschiedliche Dinge.

Wenn du dich bei Parship abmeldest, bedeutet das, dass du dich lediglich aus deinem Account ausloggst. Dein Profil und deine Mitgliedschaft bleiben dabei weiterhin bestehen. Du kannst dich jederzeit wieder einloggen und dort weitermachen, wo du aufgehört hast.

Wenn du aber deine Parship-Mitgliedschaft kündigen möchtest, dann bedeutet das, dass du deinen Vertrag mit Parship beenden möchtest. Hierfür musst du eine Kündigung in Textform an Parship senden, entweder per E-Mail an premiumkuendigung@parship.de oder per Brief.

Bedenke dabei, dass eine Kündigung immer fristgerecht erfolgen muss. Die genaue Kündigungsfrist steht in deinem Vertrag, den du bei Abschluss deiner Mitgliedschaft erhalten hast.

Also, kurz gesagt: Abmelden ist wie kurz das Licht ausschalten, während Kündigen der endgültige Auszug ist.

Im nächsten Abschnitt geben wir dir noch einige abschließende Tipps zur Kündigung und Löschung deines Parship Profils. Bleib also dran!

Schlussgedanken und abschließende Ratschläge zur Kündigung und Löschung des Parship Profils

Fazit: Das Löschen deines Parship-Profils und das Kündigen deiner Mitgliedschaft sind zwei unterschiedliche Aktionen, die du gut verstehen solltest. Während das Löschen deines Profils lediglich deine Daten von der Plattform entfernt, beendet eine Kündigung deinen Vertrag mit Parship. Beachte dabei immer die Kündigungsfristen und -methoden, um unerwünschte Verlängerungen zu vermeiden. Eine fristlose Kündigung ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich. Im Falle einer Kündigung oder eines Widerrufs musst du möglicherweise einen Wertersatz zahlen. Überlege also gut, bevor du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehst und nutze gegebenenfalls die angebotenen Vorlagen für eine Kündigung oder einen Widerruf.

FAQ

Frage: Was ist Parship und wie funktioniert es?

Parship ist eine der führenden Online-Partnervermittlungen in Deutschland. Nutzer erstellen ein Profil, machen Angaben zu ihrer Person und beantworten einen Persönlichkeitstest. Auf Basis dieser Informationen schlägt Parship passende Partner vor.

Frage: Wie kann ich Parship kündigen?

Die Kündigung bei Parship kann per E-Mail, Fax oder per Post erfolgen. Es ist wichtig, die Kündigungsfrist zu beachten, die in den AGBs festgelegt ist. Eine Kündigung per E-Mail sollte an die Adresse kundenservice@parship.de geschickt werden.

Frage: Ist Parship monatlich kündbar?

Die Kündigungsfristen bei Parship sind abhängig von der gewählten Laufzeit des Vertrags. Bei einer 12-monatigen Laufzeit beträgt die Kündigungsfrist beispielsweise 3 Monate vor Vertragsende.

Frage: Kann ich Parship fristlos kündigen?

Eine fristlose Kündigung ist in der Regel nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich. Ein solcher könnte beispielsweise sein, wenn Parship seine Leistungen nicht wie vertraglich vereinbart erbringt.

Frage: Wie kann ich mein Parship Profil löschen? Was ist der Unterschied zur Kündigung?

Um das Parship Profil zu löschen, muss man sich einloggen und in den Profileinstellungen die Option 'Profil löschen' auswählen. Dies entfernt das Profil und alle persönlichen Daten vom Portal. Eine Kündigung hingegen beendet den Vertrag mit Parship und stoppt die Zahlungen.

Frage: Du möchtest dich bei Parship abmelden? Was heißt das genau?

Eine Abmeldung bei Parship bedeutet, dass das Profil gelöscht wird und keine weiteren Partnervorschläge mehr gesendet werden. Es wird jedoch nicht der Vertrag mit Parship gekündigt.

Frage: Was bedeutet Wertersatz bei Kündigung bzw. Widerruf bei Parship?

Bei einem Widerruf des Vertrags kann Parship einen Wertersatz für die bereits in Anspruch genommenen Leistungen verlangen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn bereits Kontakte zu anderen Mitgliedern hergestellt wurden.

Frage: Bietet Parship eine Probemitgliedschaft an oder eine Geld-Zurück Garantie?

Parship bietet keine explizite Probemitgliedschaft oder Geld-zurück-Garantie an. Allerdings können Nutzer nach der Anmeldung einige Funktionen kostenlos testen.

Weitere interessante Artikel

Weitere Informationen zu Fachbegriffen aus diesem Text

Kritisch geprüft von :

Linda
Linda kennt sich aus mit allen Themen rund um die Partnersuche.
Linda hatte ihren Partner bereits vor langer Zeit auf einer Partnerbörse kennengelernt. Nun teilt sie ihre Erfahrungen auf diversen Online-Dating-Seiten, v.a. aber bei Dating-Duck.Sie weiß nicht nur, welche Partnerbörse derzeit die beste ist, sondern gibt auch liebend gerne Tipps, wie man diese mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit nutzen kann. Mit ihrer psychologischen Vorbildung hat sie auch immer einen guten Rat in Sachen Liebe & Beziehung parat.